14.07.2017

Hamburg

liegt von Bayern aus betrachtet auf der anderen Seite Deutschlands, ist ziemlich weit weg. Aber die Bilder vom G20-Gipfel sind auch hier präsent: Gewalt, Zerstörung, Hass! Dabei hätte es so viele andere Bilder geben können. Bilder von friedlich aber energisch demonstrierenden Menschen, denen die Zukunft unseres Planeten und die Gerechtigkeit unter den Menschen große Anliegen sind. Und in dieser Menge von Tausenden von Menschen hätten wir ÖDP-Fahnen gesehen. Fahnen aus ganz Deutschland, aber auch viele aus Bayern, weil auch uns vieles an der Politik der Mächtigen stört: Die Politik gegenüber Griechenland, eine Klimapolitik, die gar keine ist, die Politik der Freihandelsabkommen etc. Leider haben die Gewalttätigen unseren berechtigten Anliegen keinen Gefallen getan. 

Kategorie: Demokratie

Pressemitteilungen

19.10.2017

Nach der Experten-Anhörung im Landtag

Jetzt bloß keine Panik: Das Wahlrecht zu ändern, ist nicht die richtige Antwort auf den Stimmenverlust bei der Bundestagwahl
Mrasek: "Man kann verlorenes Vertrauen nicht mit Wahlrechtstricks zurückgewinnen" Die bayerische ÖD...